Vulkano Drums

Handmade-Drum-Manufaktur

Entstehung einer Snare-Drum

Gepostet am 6. Apr. 2014

Nach der Holzauswahl, Bestimmung der Kessel-Höhe und des Durchmessers erfolgt das Zurichten der Kesseldauben mit anschließender Verleimung.

Nach dem Aushärten des Leims (ca. 8 Tage) wird der Außenradius gefräst, der Kessel von außen geschliffen und der Innenradius auf die entsprechende Wandstärke gefräst. Nun kann alles fein verschliffen werden und die Bohrungen für die Beschläge erfolgen. Dabei werden ständig alle relevanten Maße kontrolliert. Wenn alles stimmt kann mit der Oberflächenbehandlung, je nach Wunsch, begonnen werden.

Die Fertigungszeit vom ersten Auftragsgespräch bis zur Auslieferung beträgt in der Regel 3-4 Monate, kann jedoch je nach Kundenwunsch und Ausführung auch mal länger dauern.

Jedes Produkt unseres Hauses wird mit einer Seriennummer versehen, die auf dem Typenschild eingraviert wird. An Hand dieser Nummer ist es jeder Zeit möglich nachzuvollziehen, um was für eine Trommel, mit ihren Ausführungsdetails, es sich handelt.

1_dauben_vor_verleimen

1 Hier werden die Dauben für das Verleimen vorbereitet

2_verleimen

2 Verleimen des Kessels

3_rohling_auf_der_fraese

3 Rohling auf der Fräse

4_außenfraesung

4 Außenfräsung

5_innenfraesung

5 Innenfräßung

6_kirschbaum_snare_ungebohrt

6 Fertig lackierter Kirschbaum (Cherry) Kessel

7_fertige_kirschbaum_snare

7 Fertige Kirschbaum-Snare

8_kirschbaum_snare_unterseite

8 Unterseite der Kirschbaum-Snare

9_verschiedene_vulkano_drums

9 Verschiedene Vulkano-Drums auf einem Ständer

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.